Foto: flickr.com_Peter Heinzen


Hoffnung

(Vaclav Havel)

Hoffnung ist nicht dasselbe wie die Freude darüber,
dass sich die Dinge gut entwickeln.
Sie ist auch nicht die Bereitschaft,
in Unternehmen zu investieren,
deren Erfolg in naher Zukunft absehbar ist.

Hoffnung ist viel mehr die Fähigkeit,
für das Gelingen einer Sache zu arbeiten.

Hoffnung ist auch nicht dasselbe wie Optimismus.
Sie ist nicht die Überzeugung, dass etwas klappen wird,
sondern die Gewissheit, dass etwas seinen guten Sinn hat –
egal, wie es am Ende ausgeht.

Diese Hoffnung allein ist es, die uns die Kraft gibt
zu leben und immer wieder neues zu wagen,
selbst unter Bedingungen, die uns vollkommen hoffnungslos erscheinen.
Das Leben ist viel zu kostbar, als dass wir es entwerten dürften,
indem wir es leer und hohl, ohne Sinn, ohne Liebe und letztlich
ohne Hoffnung verstreichen lassen.




Impressum